TViCh24

"Your Tube drives me crazy!", shout Jens T. Hinrichs out loud. Cos of this, he's tagging media files in a simple way, for example TeCh lounge, Not 2 MuChArts, I Luv BaCh, LoL.lywood and so on. There is no limit, but as a suggestion: Note, give more context to media files when it's missing. Understanding context as an user elementary criteria and a privilege. More Informations

TViCh24 beta ⎮ I can ReaCh it! ⎮ Fukushima 360°

Fukushima 360° – Das atomgespaltene Leben der Opfer vom 11. März 2011

44 Fotoreportagen von Alexander Neureuter

Fukushima 360º (trailer, English) from Alexander Neureuter on Vimeo.

Brauchen wir noch ein Fukushima-Buch?

Ich denke, dieses ja, denn dem Autor geht es in erster Linie nicht um noch mehr Zahlen zum Unglück in Japan oder Bilder einer qualmenden Reaktorruine, obwohl auch derjenige, der gut recherchierte Fakten und Hintergrundberichte sucht, diese findet.
Leise und behutsam hat Alexander Neureuter die Schicksale der betroffenen Menschen in den Vordergrund gestellt. Menschen, die ohne eigenes Verschulden alles verloren haben und zudem um ihre Gesundheit und Zukunft fürchten müssen. Was wissen, was erfahren wir denn überhaupt noch aus Japan? Niemand scheint wirklich daran interessiert zu sein, dass bekannt wird, welche Ausmaße die Dreifachkatastrophe von Fukushima hatte.
Im Buch werden 44 Menschen porträtiert, die zwischen Hoffnung und Resignation ihren Alltag bewältigen: Der Leser kann auf eine fast unglaubliche Reise gehen und lernt das trostlose Leben der Menschen kennen, die aus der evakuierten Zone nichts, außer sich selbst retten konnten.
Doch die Strahlung hält sich nicht an menschgemachte Evakuierungszonen. Es gibt Orte in der Präfektur Fukushima, die deutlich radioaktiv verstrahlt sind, aber nie evakuiert wurden. Auch zu den dort lebenden Menschen nimmt Alexander Neureuter den Leser mit und lässt ihn, auch durch wunderschöne, großformatige Bilder, an ihrem Leben teilhaben.
Eines haben sie alle gemeinsam, den unerfüllbare Wunsch, dass es wieder so werde wie vor dem 11. März 2011 und der Leser kommt nicht umhin, am Ende des Buches zu fragen, was wäre wenn hier in Europa ein Atommeiler havariert.

Quellennachweis Autor: Alexander Neureuter ISBN-13: 978-3000447334 Erscheinungsdaten: 10. Februar 2014, 1. Auflage 2/2014 Preis: 29,90 Euro, 2 Euro vom Erlös werden gespendet Sprache: Deutsch Umfang: 209 Seiten Format: broschiert, 29,8 x 26,4 x 1,6 cm Verlag: Alexander Neureuter, www.neureuters.de

SCIENCEFILTR & wissensfiltr © 2007 – heute ⎮ All rights reserved by .
The unauthorized reproduction or distribution in any way of this copyrighted work on this website and other digital or printable publication based on this copyright or website that owned by him and other author is illegal.
Note: Ask for permission before copy and paste, print or link, like or share. Cause to do so is the proof that you are a human being that can think and not a Homo Android Erectus that is conditioned or programmed.