The Bashingtone Post

The Origin ePapyrus (erasable papyrus). Satirical compliments, poetry slam and open letters to divide the little minds. Bashingtones and Algorhythms. Co-starring Jennifer Spam and April Fools. More Informations

Glosse ⎮ trainspotting

Bahnfa_rt – oder die unbequeme Wahrheit von BAHNmedien

Lückentext: Viele verkehrtpolitische Medien_erichterstattungen kreischen immer wieder rund um das Wort BAHN. Viele Abergläubige distanzieren sich von diesem Unwort, wühlen und grämen sich sogar bis hin zum BAHNkonformen Missbrauch. Nur Zählige warnen vor einer gegenseitigen Masturbation von BAHN und Medien.

Hatte nicht einst ein Klumpfüssiger diese beiden Worte – BAHN und Medien – arierisiert, um die Deportation für den Kommerz zu instrumentalisieren. Noch heute versprüht man diesen Hauch vom faden Handycap, auch um das Volk für das bedürftige Schienengutverkehrsaufkommen zu sensibilisieren.





Tatsächlich stolpern selbst laienhafte Leser immer widerlich über das Wort BAHN. Vorsicht Drehscheibe – selbst auch die Befragung eines Such(t)orakels tritt den Beweis für den verallgemeinerten Paarungsbrauch an. Welches Ta-Da verdient noch diesen Tag?





BAHN kommen derart unzählig in den hörigen Indices vor, dass es schon zu BAHNen schwenkenden Sparmussnahmen durch ein Medium führt. Hier ist Medium sehr genau, geradezu pünktlich, wie es sich ein BAHNführer wünscht. Nur halb so korrupt, jedenfalls, nicht solange die eigene Propaganda-Artillerie betroffen wirkt. Solche beweiskräftigen Indices sind unumstritten, selbst wenn BAHN einmal verkommt.





Millionenfach ausgestattet, haben sie zur rechten Seite das noch so unerschöpfliche Schmiermittel oder großmäulig-kalibrierte Schützenhilfe zur rechten Hand, um sich vorm Kaputtsparen retten zu lassen.





Jedes gerächte Mittel scheint von vornherein durch tü_ckische Paragraphen legitimiert zu sein – selbst das Erfinden neuer Nischen. Ist doch die Propaganda-Adaption an sich schon eine historische Erfolgsgeschichte. Wer ist solchen Prozessen denn überhaupt noch gewachsen?





Nicht wünschenswert, nicht wahr. Aber, geradezu willkommen für die eigene oder das andere Schienen_obby, getreu des BAHNeneides: Führ‘r mich zum Schotter, sonst verführ‘r ich euch aufs glatte _ _eis!


Wer dagegen sauber bleiben will, bleibt abergläubisch, bis ins Rückenmark.